Programm

Sonntag 5. Mai 2019, 19 Uhr in der MVHS Pasing


Lux-Trio

J.Haydn Klaviertrio Hob XV:29 in Es Dur

B.Martinu piano trio no.3 in C major H.332

B.Smetana piano trio op.15 in g minor

   

   

Das LUX Trio besteht aus Eunyoo An (Klavier), Jae Hyeong Lee (Violin), Hoon Sun Chae (Cello).

Sie waren gemeinsam auf der Yewon School und Seoul Arts Highschool in Korea. Danach trafen Sie sich wieder in Berlin, und seit 2014 spielen sie gemeinsam als Trio. Das LUX Trio studiert ab 2016 in der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Dirk Mommertz und Prof. Christoph Poppen.

Das Lux Trio gewann den ersten Preis beim Gasteig-Wettbewerb in München (2018) und den Alice-Samter-Stiftung Kammermusik-Wettbewerb in Berlin(2016). Weitere internationale Auszeichnungen erhielten sie beim Kammermusik-Wettbewerb in London 2017, den zweiten Preis beim Parkhouse Award. 2017 gewannen sie beim Artsylvia-Stiftung Kammermusik-Wettbewerb in Korea. Sie werden in den kommenden zwei Jahren finanzielle Unterstützung von der Artsylvia-Stiftung bekommen.

Sie belegten den Meisterkurs beim Faure Quartett, beim Belcea Quartet, Heime Müller, Hariolf Schlichtig, Vogler Michael, Eberhard Feltz.

Zusammenarbeit mit Priya Mitschell und mit Mischa Meyer (1.Solocellist des DSO)

Das LUX Trio sammelte viele musikalische Erfahrungen und ist am Beginn seiner Karriere mit vielen Konzerten in Deutschland und Korea.

Dieses Jahr wurden sie mit dem dritten Preis, dem Publikumspreis und dem Preis für die beste Interpretation der Auftragskomposition beim “67. Internationalen Musikwettbewerb der ARD München” ausgezeichnet.