Jens Josef, Flötist undKomponist


Jens Josef studierte Flöte an der Musikhochschule Frankfurt am Main bei Petr Brock und Paul Dahme; wichtige Anregungen erhielt er darüber hinaus von Andras Adorjan.

Nach Lehrtätigkeiten an der Akademie für Tonkunst, Darmstadt und der Musikhochschule Frankfurt am Main ist er seit November 2006 Leiter der Flötenklasse an der Musikakademie Kassel. Sein Repertoire reicht vom Barock bis zur Musik unserer Zeit, wobei die Musik seit der klassischen Moderne einen Schwerpunkt bildet. Entsprechend hat er eine ganze Reihe von Werken uraufgeführt.

Jens Josef sieht sich gleichermaßen als Komponist; entscheidende Anstöße gaben Gerhard Müller-Hornbach und Rainer Kunad. Unter Josefs Werken finden sich zwei Opern, Orchesterwerke, Lieder und andere Vokalwerke sowie zahlreiche Kammermusik für die unterschiedlichsten Besetzungen. Er ist Gründungsmitglied der Frankfurter Gesellschaft für Neue Musik.


Programm vom 08.10.2011